POL-FR: Fehler beim Ausparken; Unfallflucht

06.04.2021 – 10:01

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Lenzkirch;]

Am 04.04.21 gegen 15 Uhr, teilte der Anwohner eines Anwesens in der Ludwig-Kegel-Straße telefonisch mit, dass im Laufe des vergangenen Wochenendes ein unbekannter Fahrzeuglenker, beim Ausparken aus einer Parklücke, offensichtlich sein Balkongeländer beschädigte und danach Fahrerflucht begangen habe.
Die Polizeibeamten nahmen den Verkehrsunfall auf. Es entstand nach erster Einschätzung ein Sachschaden von ca. 200 Euro.
Sollte der Fahrzeuglenker ermittelt werden, wird gegen ihn ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Hinweise zum Sachverhalt nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter 07651/93360 entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Beitragsbild für POL-FR: Fehler beim Ausparken; Unfallflucht

POL-FR: Fehler beim Ausparken; Unfallflucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4881763