POL-FR: Laufenburg: Radfahrer schwer verletzt

06.04.2021 – 14:50

Polizeipräsidium Freiburg

Zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw kam es am Freitag, 02.04.2021 gegen 18.00 Uhr auf der Feldgrabenstraße. Mit seinem Passat befuhr ein 51 Jahre alter Mann die Straße und beabsichtigte an der Kreuzung nach rechts in Richtung Waldshut einzufahren. Er hielt zunächst an und übersah beim Anfahren den auf dem Radweg kommenden 69-jährigen auf seinem Fahrrad. Es kam zum Zusammenstoß bei dem sich der Radfahrer schwer verletzte. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Passat-Fahrer blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-FR: Laufenburg: Radfahrer schwer verletzt

POL-FR: Laufenburg: Radfahrer schwer verletzt

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4882344