POL-FR: Bad Säckingen: Feuerlöscher in Tiefgarage versprüht

Polizeimeldungen Freiburg

06.04.2021 – 14:46

Polizeipräsidium Freiburg

Ein Brandalarm wurde der Polizei am Samstag, 03.04.2021 gegen 12.50 Uhr in einer Tiefgarage in der Waldshuter Straße gemeldet. Die Kameraden der Feuerwehr Bad Säckingen rücken mit 21 Mann und fünf Fahrzeugen an. Vor Ort wurde festgestellt, dass durch Unbekannte zwei dort befindliche Feuerlöscher missbräuchlich in der Tiefgarage verwendet wurden, wodurch die Rauchmelder einen Brandalarm auslösten. Durch den ausgetretenen Schaum musste eine Reinigung durch die Stadtwerke durchgeführt werden. Das Polizeirevier Bad Säckingen (07761(9340) hat die Ermittlungen aufgenommen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4882329