POL-KA: (KA) Kraichtal – Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen

06.04.2021 – 13:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

Bei einem Unfall am Sonntag im Kraichtal, wurde ein 61-Jähriger Motorradfahrer leicht verletzt.
Laut dessen Angaben fuhr er gegen 14.20 Uhr von Münzesheim in Richtung Menzingen, wobei der in der ersten Linkskurve nach der Einmündung zur Landesstraße 554 einem weißen Pkw ausweichen musste. Dieser sei im Kurvenbereich teilweise über die Mittellinie gefahren, weshalb der 61-Jährige sein Fahrzeug nach rechts lenkte und im Grünstreifen die dortige Stationierung überfuhr. Der entstandene Sachschaden am Motorrad und an der Stationierung beziffert sich auf insgesamt 3.200 Euro. Der weiße Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter.

Personen die Angaben zum Unfallgeschehen geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 07253 8026-0 beim Polizeirevier Bad Schönborn.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-KA: (KA) Kraichtal – Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen

POL-KA: (KA) Kraichtal – Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt – Polizei sucht Zeugen