POL-KN: (Rottweil) Unbekannter Autofahrer gerät in Wiesenzaun 6.4.21

Polizeimeldungen Konstanz

07.04.2021 – 08:03

Polizeipräsidium Konstanz

Auf der B27 zwischen Rottweil und Neukirch ist in den letzten Tagen ein unbekannter Autofahrer von der Straße gekommen und in eine Wiese gefahren. Bei der Abzweigung “Haslerhof” beschädigte er einen Weidezaun über eine Weite von rund 200 Metern. Offenbar schaffte es der unbekannte Autofahrer wieder alleine auf die Straße zu kommen. Der Besitzer der Wiese geht von einem Schaden von 3000 Euro aus. Die Polizei hat den Unfall aufgenommen und bittet unter Telefon 0741 4770 um Zeugenhinweise.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 17.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4882670