POL-KN: (Bad Dürrheim, B 27, Schwarzwald-Baar-Kreis) Vorfahrtsunfall mit leicht verletzter Autofahrerin (06.04.2021)

Polizeimeldungen Konstanz

07.04.2021 – 09:36

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem Unfall, bei welchem sich eine Autofahrerin leichte Verletzungen zugezogen hat, ist es am Dienstagvormittag an der Einmündung der Robert-Bosch-Straße auf die Bundesstraße 27 beim Bad Dürrheimer Gewerbegebiet gekommen. Eine 72-jährige Frau fuhr gegen 11.30 Uhr mit einem VW Golf auf der Robert-Bosch-Straße und bog nach links auf die Bundesstraße 27 ab. Hierbei missachtete die Frau die Vorfahrt eines Hyundais, der sich von links auf der bevorrechtigten B 27 näherte und dessen 80-jährige Fahrerin in Richtung Schwenningen unterwegs war. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die an der Einmündung vorhandene Ampelanlage außer Betrieb, sodass dort die geltenden Verkehrszeichen zu beachten waren. Bei einem folgenden Zusammenprall der beiden Autos zog sich die 80-jährige Hyundai-Fahrerin leichte Verletzungen zu und musste von den eintreffenden Rettungskräften zur ärztlichen Versorgung in das Schwarzwald-Baar Klinikum gebracht werden. Nach der Unfallaufnahme kümmerte sich ein Abschleppdienst um die mit insgesamt 12.000 Euro beschädigten und nicht mehr fahrbereiten Autos.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 16.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4882788