Beitragsbild in voller Größe anzeigen 

mal ehrlich … wer braucht noch die Kirche?

Mainz (ots) – Der SWR Bürgertalk “mal ehrlich …” in der Alten Feuerwache Mannheim beschäftigt sich am Mittwoch, 14. April 2021, ab 22 Uhr mit der Lage der Kirchen, denen immer mehr Menschen den Rücken kehren. “Wer braucht noch die Kirche?” fragt Moderator Florian Weber und spricht mit Gläubigen und Ungläubigen, mit Würdenträger*innen und Expert*innen zum Thema.

Noch nie haben so viele Protestant*innen und Katholik*innen in Deutschland ihre Kirche verlassen. Im Jahr 2019 waren es exakt 542.771 Menschen. Es ist ein bitterer Befund für die beiden großen christlichen Konfessionen in Deutschland: Ihre “Frohe Botschaft” kommt bei vielen ganz offensichtlich nicht mehr an. Das Evangelium verschwindet hinter der Empörung über tausende Fälle von sexuellem Missbrauch, die in den letzten Jahren ans Tageslicht gekommen sind und die von den Kirchen nur recht zögerlich aufgearbeitet werden. Hinzu kommen die Moralvorstellungen besonders in der katholischen Kirche; ihre Haltung zur Sexualität erscheint vielen mittlerweile hoffnungslos antiquiert. Von der Rolle der Frauen in dieser Institution ganz zu schweigen.

Auseinandersetzungen innerhalb der Kirche

Und auch innerhalb der Kirche rumort es. Als der Vatikan vor Kurzem die Segnung homosexueller Paare verbot, kritisierte dies der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Limburger Bischof Georg Bätzing, offen. Die Anweisung verschließe sich dem “Erkenntnisfortschritt theologischer und humanwissenschaftlicher Art” und werde in der Praxis der Seelsorger*innen in Deutschland keine Rolle spielen, sagte der Bischof in einem Interview. Es war ein Akt offener Rebellion.

Gäste und Expert*innen im Gespräch mit Moderator Florian Weber

Wie können die Kirchen den Exodus der Gläubigen stoppen, der übrigens die evangelische Kirche in gleicher Weise trifft? Welche Erfahrungen haben Menschen im Südwesten mit der Institution Kirche gemacht? Und warum bleibt sie für viele trotz allem unverzichtbar? Darüber spricht Florian Weber mit Menschen, die der Kirche nahe stehen – und solchen, die sie im Zorn verlassen haben. Außerdem zu Gast: der Autor und Arzt Manfred Lütz sowie der Generalvikar des Bistums Speyer Andreas Sturm.

Nach der Ausstrahlung steht “mal ehrlich … wer braucht noch die Kirche?” in www.ardmediathek.de/ard/

Infos auch auf http://swr.li/mal-ehrlich-wer-braucht-noch-die-kirche

Fotos auf www.ARD-foto.de

Newsletter “SWR vernetzt” http://x.swr.de/s/swrvernetztnewsletter

Quellenangaben

Bildquelle: mal ehrlich … – Der SWR Bürgertalk mit Florian Weber
Im Mittelpunkt des Politiktalks stehen Bürgerinnen und Bürger aus dem Südwesten, die in ,,mal ehrlich … zum jeweiligen Thema mit ihren Sichtweisen einen Praxis-Check vornehmen. Neben ihnen sind zwei Vertreterinnen/Vertreter aus der Politik zu Gast. Diese werden in die Debatte mit einbezogen im unmittelbaren Dialog zwischen Politikern und denen, die von deren Entscheidungen betroffen sind. Eine Expertin/ein Experte ergänzt die Besetzung der Gesprächssendung und greift ein, wenn Zahlen und Fakten im Zuge der Debatte eingeordnet, ergänzt oder richtiggestellt werden müssen.
Gastgeber und Moderator Florian Weber.
© SWR/Alexander Kluge, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung Bild: SWR/Alexander Kluge (S2+). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/4883206
Newsroom: SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755
sibylle.schreckenberger@SWR.de
Presseportal