POL-FR: St. Blasien: Unfall unter Alkohol mit 10000 Euro Sachschaden

Polizeimeldungen Freiburg

07.04.2021 – 11:49

Polizeipräsidium Freiburg

Mit seinem Toyota befuhr am Dienstag, 06.04.2021 gegen 18.30 Uhr ein 27 Jahre alter Mann die Albtalstraße in Fahrtrichtung St. Blasien. Kurz nach der Abzweigung nach Unterkutterau kam er mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und verunfallte. Dabei verletzte er sich leicht. Vom DRK wurde der junge Mann untersucht, konnte aber wieder entlassen werden. Er gab an, wegen eines Reifenschadens von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Während der Unfallaufnahme fiel den Beamten Atemalkoholgeruch auf, woraufhin ein Schnelltest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 1,1 Promille. Eine Blutentnahme im Krankenhaus wurde veranlasst, sein Toyota wurde abgeschleppt und den Führerschein gab der 27-jährige freiwillig zu den Akten.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 14.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4883074