POL-FR: Häusern: Defekter Wasserboiler ruft Feuerwehr auf den Plan

Polizeimeldungen Freiburg

08.04.2021 – 11:36

Polizeipräsidium Freiburg

Mit sechs Fahrzeugen und 35 Mann rückten am Mittwoch, 07.04.2021 um kurz nach 18.00 Uhr die Feuerwehren Häusern und Höchenschwand zu einem gemeldeten Gebäudebrand im Blasiweg aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass aufgrund eines technischen Defektes der Wasserboiler in der Wohnung im ersten OG angefangen hatte zu brennen. Die Feuerwehr löschte den Brand.
Das Mehrfamilienhaus war aufgrund der Rauchentwicklung erstmal nicht mehr bewohnbar. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 20000 Euro. Das DRK war vorsorglich mit vor Ort, Verletzte gab es aber keine.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4884001