POL-KA: (KA) Karlsruhe- 23-jährige Autofahrerin übersieht Fahrradfahrer

Polizeimeldungen Karlsruhe

08.04.2021 – 11:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

Glück im Unglück hatte ein 51-Jahre alter Briefzusteller, als er am Mittwochnachmittag mit einem Auto kollidierte und dabei nur leichte Verletzungen davontrug.

Nach bisherigem Kenntnisstand wollte die 23-Jährige gegen 15:15 Uhr mit ihrem Golf aus einer Tiefgaragenausfahrt über den Gehweg auf die Grünwinkler Straße einfahren. Dabei kollidierte sie mit dem von links auf dem Gehweg ankommenden Fahrradfahrer. Der 51-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht am Knie verletzt. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war nicht notwendig.
Der durch den Unfall entstandenen Sachschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4884047