POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Unfall mit Alkohol am Steuer verursacht

Polizeimeldungen Karlsruhe

08.04.2021 – 11:38

Polizeipräsidium Karlsruhe

Einen Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 20.000 Euro hat ein 27 Jahre alter Autofahrer am frühen Donnerstagmorgen auf der Bundesstraße 35 verursacht.

Gegen 02:10 Uhr fuhr der mutmaßliche Unfallverursacher auf der B 35 von Karlsruhe kommend in Richtung Mannheim und wollte in Höhe der Ausfahrt Neudorf die Bundesstraße verlassen. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung kam der Skoda-Fahrer von der Fahrbahn ab und überfuhr in der Folge mehrere Verkehrszeichen sowie einen kleinen Baum.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 27-Jährigen einen Wert von über 2,2 Promille, weswegen die Beamten eine Blutprobe anordneten und seinen Führerschein beschlagnahmten.

Marion Kaiser, Pressestelle

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4884004