POL-OG: Bühl – Verletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Polizeimeldungen Offenburg

08.04.2021 – 13:36

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Vorfahrtsverletzung führte am Donnerstagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen. Der Fahrer eines Volkswagen war gegen 10 Uhr auf der Georg-Schäffler-Straße unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem vorfahrtsberechtigten Lenker eines Mercedes Sprinter kam, welcher auf der Dieselstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich wurden beide Fahrzeugführer verletzt, sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Auch eine im Sprinter mitfahrende Frau wurde vorsorglich zur Untersuchung in die Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden wird von den Beamten des Polizeireviers Bühl auf 15.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.
/ma

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4884215