POL-OG: Offenburg, Hohberg – Mehrfach überschlagen

Polizeimeldungen Offenburg

09.04.2021 – 09:49

Polizeipräsidium Offenburg

Während seiner Fahrt auf der Verbindungsstraße von Diersburg nach Zunsweier hat sich am Donnerstagabend ein 20-jähriger Mazda-Fahrer mit seinem Fahrzeug mehrfach überschlagen. Ursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit gewesen sein. Der Heranwachsende kam gegen 19.30 Uhr nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinauf, wodurch sich das Fahrzeug nach rechts drehte, mehrfach überschlug und auf einem dortigen Grünstreifen zum Stehen kam. Der Fahrer sowie seine beiden 21 und 20 Jahre alten Begleiter konnten sich selbständig aus dem Auto befreien. Der Unfallverursacher kam mit leichten Verletzungen davon und wurde mit seinen Beifahrern vorsorglich zur ärztlichen Untersuchung in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Das Auto erlitt wirtschaftlichen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro.

/ph

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 13.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4884696