POL-KN: (VS-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen – 11.000 Euro Schaden (08.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (VS-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen – 11.000 Euro Schaden (08.04.2021) 


09.04.2021 – 13:25

Polizeipräsidium Konstanz

Zu einem heftigen Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ist es am Donnerstagnachmittag auf der Rottweiler Straße im Bereich der Abzweigung “Kessel” kurz vor der Anschlussstelle zur Bundesstraße 27 gekommen. Mehrere Fahrzeuge waren gegen 14 Uhr auf der Rottweiler Straße (L 173) in Richtung VS-Mühlhausen unterwegs, als ein vorausfahrendes Fahrzeug nach links auf die Straße Kessel abbiegen wollte. Allerdings musste der Fahrer des Fahrzeugs verkehrsbedingt anhalten, da sich Gegenverkehr näherte. Ein nachfolgende BMW-Fahrerin und eine Frau mit einem Renault blieben mit ihren Wagen hinter dem Abbiegenden stehen. Ein ebenfalls in Richtung Mühlhausen fahrender 29-Jähriger mit einem Opel verkannte die Situation und prallte mit seinem Opel Astra in das Heck des Renaults, der wiederrum auf den davor stehenden BMW geschoben wurde. An den drei Fahrzeugen entstand rund 11.000 Euro Sachschaden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen – 11.000 Euro Schaden (08.04.2021)

POL-KN: (VS-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis) Heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen – 11.000 Euro Schaden (08.04.2021)