POL-FR: Lörrach: aufgemotzter Pkw – Betriebserlaubnis erloschen – Weiterfahrt untersagt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Lörrach: aufgemotzter Pkw – Betriebserlaubnis erloschen – Weiterfahrt untersagt 


09.04.2021 – 16:03

Polizeipräsidium Freiburg

Der Verkehrspolizei fiel am Mittwoch, 07.04.2021, gegen 18.00 Uhr, in Stetten, die Auspuffanlage eines Daimler-Benz, E 500, auf. Das Fahrzeug konnte angehalten und kontrolliert werden. Aufgrund Mängel an der Auspuffanlage sowie fehlender Eintragungen der Felgen-/Reifenkombination war die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug erloschen. Der 20-jährige Halter musste sein Fahrzeug stehen lassen. Es folgte eine Untersuchung des Fahrzeuges durch einen Sachverständigen eines technischen Prüfdienstes.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lörrach: aufgemotzter Pkw – Betriebserlaubnis erloschen – Weiterfahrt untersagt

POL-FR: Lörrach: aufgemotzter Pkw – Betriebserlaubnis erloschen – Weiterfahrt untersagt