POL-MA: Heidelberg-Rohrbach: Verkehrsunfall Karlsruher Straße/L600 – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Heidelberg-Rohrbach: Verkehrsunfall Karlsruher Straße/L600 – Zeugen gesucht 


10.04.2021 – 11:16

Polizeipräsidium Mannheim*

Unklarheit besteht derzeit nach einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag gegen 11:25 Uhr im Kreuzungsbereich Karlsruher Straße/ L600 aus Richtung Lingental ereignet hat. Zum genannten Zeitpunkt bog eine aus Richtung Lingental kommende PKW-Fahrerin nach rechts auf die Karlsruher Straße ab, nachdem sie der Auffassung war, dass ihr die dortige Lichtzeichenanlage mittels Grünpfeil die Weiterfahrt signalisierte. Ein auf der Karlsruher Straße fahrender LKW-Fahrer, der aus Richtung Leimen kam, passierte den Kreuzungsbereich, da er ebenfalls der Meinung war, seine Lichtzeichenanlage habe auf Grün gezeigt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde bei dem Aufprall glücklicherweise niemand.
Nach dem hielt ein gelber Transporter, der die Unfallbeteiligten ansprach und anschließend weiterfuhr. Dieser soll den Unfallhergang beobachtet haben.

Das Polizeirevier Heidelberg-Süd bittet insbesondere den Fahrer des gelben Transporters sowie weitere Zeugen des Unfalls, sich unter der Tel.: 06221 – 34180 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Rohrbach: Verkehrsunfall Karlsruher Straße/L600 – Zeugen gesucht

POL-MA: Heidelberg-Rohrbach: Verkehrsunfall Karlsruher Straße/L600 – Zeugen gesucht

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen