LPI-SLF: Bei Einbruchsversuch beobachtet

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SLF: Bei Einbruchsversuch beobachtet 


11.04.2021 – 03:17

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Samstag gegen 13:15 Uhr rief ein aufmerksamer Anwohner der Vorderen Raingasse in Pößneck die Polizei, weil er gerade einen Mann dabei beobachtete, wie dieser versuchte in das Haus eines Nachbarn einzubrechen. Der Mitteiler konnte beobachten, wie der Mann sich immer wieder umsah und versteckte. Während er die Polizei informierte, behielt er den verdächtigen Mann im Auge. Die zeitnah eingetroffenen Polzisten konnten den Mann vor Ort feststellen und seine Personalien aufnehmen. Eine Überprüfung ergab, dass der 31-jährige Tatverdächtige tatsächlich versuchte in das Haus einzubrechen, indem er eine Kellertür gewaltsam öffnen wollte. Dies misslang jedoch.
Der Mann wurde nach erfolgter Belehrung des Platzes verwiesen. Eine Anzeige wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls (Einbruch) wurde aufgenommen. Damit kennt sich der Beschuldigte bereits bestens aus, da er schon des öfteren mit dem Gesetz in geriet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Bei Einbruchsversuch beobachtet

LPI-SLF: Bei Einbruchsversuch beobachtet

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht