POL-OS: Osnabrück: Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Osnabrück: Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt 


11.04.2021 – 10:20

Polizeiinspektion Osnabrück*

“Person klemmt unter Pkw”, mit diesem Einsatzstichwort wurden die Rettungskräfte am Samstagabend, gegen 18:35 Uhr, in die Hardinghausstraße alarmiert. Ein 14-jähriger Osnabrücker hatte mit seinem Fahrrad die abschüssige Hardinghausstraße, aus Richtung Im Hone kommend, befahren. Mit zügigem Tempo und auf nasser Fahrbahn kollidierte er mit dem linken Außenspiegel eines am rechten Fahrbahnrand abgeparkten Pkw. Durch die Berührung stürzte der Jugendliche, prallte auf den Asphalt und rutschte unter einen weiteren geparkten Pkw. Augenzeugen wählten den Notruf und kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Verletzten. Der Junge war nicht unter dem Pkw eingeklemmt. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu und wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0152/09399168 ; 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt

POL-OS: Osnabrück: Jugendlicher bei Fahrradsturz schwer verletzt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht