POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Einbruch mittels roher Gewalt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Einbruch mittels roher Gewalt 


12.04.2021 – 11:38

Polizeipräsidium Karlsruhe

Mit einem Gullydeckel zerstörte am frühen Sonntagmorgen ein noch unbekannter Täter die Schaufensterscheibe eines Mobilfunkladens in Neudorf. Anhand der später ausgewerteten Bilder der Überwachungskamera konnte festgestellt werden, dass der Mann um kurz nach 01.00 Uhr durch das entstandene Loch in den Laden eindrang. Dort entwendete er sechs Mobiltelefone, welche sich zu Ausstellungszwecken in der Auslage befanden und verschwand unter Zurücklassung seines “Einbruchswerkzeugs”.

Trotz umgehend eingeleiteter Fahndung, unter anderem auch durch Beamte der Polizeiinspektion Germersheim, konnte der Mann nicht mehr festgestellt werden. Anhand der Überwachungsbilder kann er als 170 -180 cm groß beschrieben werden. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Mütze, eine Gesichtsmaske in Totenkopfoptik, einen weißen Kaputzenpullover, blaue Jogginghosen mit einem weißen Streifen und braune Sneakers mit hellen Sohlen.

Sollten Sie Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen geben können, wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 07256 9329-0 an das Polizeirevier Philippsburg.

Marco Günter, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Einbruch mittels roher Gewalt

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf – Einbruch mittels roher Gewalt

Presseportal Blaulicht