POL-FR: Weil am Rhein: Fußgängersteg in Haltingen verunreinigt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Weil am Rhein: Fußgängersteg in Haltingen verunreinigt 


12.04.2021 – 13:06

Polizeipräsidium Freiburg*

Am Sonntag, 11.04.2021, erhielt die von einem Zeugen die Mitteilung, dass die Treppen des Fußgängersteges, welcher über die Bahnlinie führt, wegen einer öligen Substanz sehr rutschig seien. Die Verunreinigung erstreckte sich über den gesamten Steg hinweg. Die Substanz wurde wohl gründlich über die gesamte Fläche und Treppen ausgebracht. Aufgrund der Rutschgefahr wurde der Steg gesperrt. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit der Reinigung des Steges beschäftigt. Um was für eine Substanz es sich handelte konnte bislang nicht genau geklärt werden. Man gehe von einer ungefährlichen Substanz aus.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Fußgängersteg in Haltingen verunreinigt

POL-FR: Weil am Rhein: Fußgängersteg in Haltingen verunreinigt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht