POL-KA: (KA) Bretten – Gartenhütte in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Bretten – Gartenhütte in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen 


12.04.2021 – 13:41

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Ein bislang unbekannter Täter setzte am frühen Samstagmorgen eine Gartenhütte in Brand.

Gegen 01.30 Uhr wurde die über den Brand der Gartenhütte im Gewann Schmalzhälde informiert. Bereits vor dem Eintreffen der , die mit insgesamt 13 Einsatzkräften und fünf Fahrzeugen angerückt war, brannte die Hütte komplett ab. Im Zuge der Ermittlungen wurden noch weitere Sachbeschädigungen durch Brandlegung im näheren Umfeld der Gartenhütte bekannt.
Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf insgesamt rund 6.000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0721 666-5555 an den Kriminaldauerdienst in Karlsruhe.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bretten – Gartenhütte in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

POL-KA: (KA) Bretten – Gartenhütte in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen