POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Drogeneinfluss

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Drogeneinfluss 


12.04.2021 – 10:18

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Ein Auffahrunfall am Stauende ereignete sich am Samstag gegen 14 Uhr auf der Autobahn 5 auf Höhe von Karlsruhe-Durlach.

Ein Kleintransporter fuhr im bereits stockenden Richtung Norden auf den vor ihm bremsenden Audi einer 46-jährigen Dame auf. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden, insgesamt ungefähr 8000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 28-jährige Fahrer des wohl unfallverursachenden Kleintransporters offenbar unter Drogeneinfluss stand. Er musste deshalb mit auf das Autobahnpolizeirevier, wo ihm Blut abgenommen wurde.

Er durfte nicht mehr weiterfahren und wird angezeigt.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Drogeneinfluss

POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Drogeneinfluss

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht