POL-FR: Kandern: mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Kandern: mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien 


12.04.2021 – 13:59

Polizeipräsidium Freiburg

Am Wochenende kam es in Kandern zu mehreren Farbschmierereien. Von Donnerstag, 08.04.2021, auf Freitag, 09.04.2021, wurden von Unbekannten mehrere Tore am Bahnhofsgebäude sowie die öffentlichen Toiletten am Bahnhof mittels eines schwarzen Filzstiftes beschmiert. Am Bahnhofsgebäude wurde zudem eine Regenablaufrinne mutwillig beschädigt. Von Freitag, 09.04.2021, auf Samstag, 10.04.2021, wurde an der August-Macke- unter anderem das Tag “794” mittels schwarzer Farbe aufgesprüht. Samstag, 10.04.2021, auf Sonntag, 11.04.2021, folgte abermals eine Sachbeschädigung an dem Bahnhofsgebäude. Dieses Mal sprühten die Täter mit roter Farbe das Tag “692” an das Gebäude. Der Sachschaden dürfte mehrere Tausend Euro betragen.

Der Polizeiposten Markgräflerland, Tel. 07626 977 800, sucht Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Kandern: mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien

POL-FR: Kandern: mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien

Presseportal Blaulicht