LPI-G: Citroen kollidiert mit Wildschwein

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-G: Citroen kollidiert mit Wildschwein 


13.04.2021 – 07:19

Landespolizeiinspektion Gera

Klausa: Heute früh um 01:58 Uhr befuhr ein 61-jähriger mit einem Pkw Citroen die Straße Am Leinawald als ein Wildschwein die Straße überquerte. Mit diesem kollidierte der Pkw Citroen. Das Wildschwein wurde dabei so schwer verletzt, dass es auf der Fahrbahn liegenblieb.
Der hinzugezogene Jagdpächter erlegte das Tier . Am Pkw Citroen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Citroen kollidiert mit Wildschwein

LPI-G: Citroen kollidiert mit Wildschwein

Presseportal Blaulicht