POL-FR: Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Einbruch in leerstehendes Wohnhaus 


13.04.2021 – 09:21

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Eisenbach;]

In einem nicht näher einzugrenzenden Zeitraum brach eine bislang unbekannte Person in ein leerstehendes Wohnhaus in der Hauptstraße ein. Dies teilte die Hauseigentümerin am Montag den 12.02.21 der mit.

Nach ersten Einschätzungen wurde aus dem seit längerer Zeit unbewohnten Haus nichts entwendet, jedoch entstand ein erheblicher Sachschaden an zwei Fensterscheiben.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

POL-FR: Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

Presseportal Blaulicht