POL-FR: Waldshut-Tiengen: Falscher Einbruchsalarm

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Waldshut-Tiengen: Falscher Einbruchsalarm 


13.04.2021 – 11:04

Polizeipräsidium Freiburg*

Am Montag, 12.04.2021, kurz vor 22:00 Uhr, war eine Person durch ein Fenster in eine Gaststätte in der Hauptstraße in WT-Tiengen eingestiegen. Diese Beobachtung war der Polizei gemeldet worden, die mit mehreren Streifenwagenbesatzungen anrückte. Äußerlich waren am Gebäude keine Aufbruchspuren erkennbar. Wie sich nach der Rücksprache mit dem Gastwirt herausstellte, war einem Mitarbeiter, der den Schlüssel vergessen hatte, ein Fenster geöffnet worden, durch das er dann in das Gebäude kletterte.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Falscher Einbruchsalarm

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Falscher Einbruchsalarm

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht