POL-FR: Malsburg-Marzell: Zeugensuche nach angezeigtem mutmaßlichem Sexualdelikt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Malsburg-Marzell: Zeugensuche nach angezeigtem mutmaßlichem Sexualdelikt 


13.04.2021 – 13:10

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstagabend, 10.04.2021, hat eine Jugendliche ein Sexualdelikt zu ihrem Nachteil angezeigt. Die hat unmittelbar nach der gegen 21:40 Uhr eingegangenen Meldung umfangreiche Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Auch ein Polizeihubschrauber war deshalb im Einsatz. Das Kriminalkommissariat Lörrach hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise! Wem sind am Samstagabend in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und ca. 21:30 Uhr Personen oder Fahrzeuge auf dem Parkplatz Egerten an der L 140 oberhalb von Kandertal aufgefallen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 07621 176-0 entgegengenommen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 – 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Malsburg-Marzell: Zeugensuche nach angezeigtem mutmaßlichem Sexualdelikt

POL-FR: Malsburg-Marzell: Zeugensuche nach angezeigtem mutmaßlichem Sexualdelikt