POL-OG: Achern, L 87a – Gegen Baum geprallt, gibt es Zeugen?

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Achern, L 87a – Gegen Baum geprallt, gibt es Zeugen? 


13.04.2021 – 15:01

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem am Dienstagmorgen an der Abzweigung der L 87a in die K 5309 haben die Beamten des Verkehrsdienstes Baden-Baden Ermittlungen wegen des Verdachts einer Unfallflucht eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen war kurz nach 5:30 Uhr ein 34 Jahre alter Opel-Fahrer bei seinem Abbiegevorgang in die Kreisstraße von der Fahrbahn abgekommen und in der Folge gegen einen Baum geprallt. Der 34-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein nach Offenburg gebracht werden. Laut seinen Schilderungen sei der Mittdreißiger während des Abbiegens von einem grauen Auto überholt worden, sodass er abrupt gegenlenken musste und hierdurch die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen auf rund 10.000 Euro taxiert. Mögliche Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, wenden sich bitte unter der Rufnummer: 07221 680-460 an die Beamten des Verkehrsdienstes Baden-Baden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern, L 87a – Gegen Baum geprallt, gibt es Zeugen?

POL-OG: Achern, L 87a – Gegen Baum geprallt, gibt es Zeugen?

Presseportal Blaulicht