POL-OG: Bühl – Rettungshubschrauber im Einsatz

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Bühl – Rettungshubschrauber im Einsatz 


13.04.2021 – 15:49

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einer Kollision am Dienstagnachmittag zwischen einer VW-Lenkerin und einem Motorradfahrer ist die Bühlertalstraße derzeit im Bereich der Hermannstraße aufgrund des Einsatzes eines Rettungshubschraubers gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist eine 80 Jahre Autofahrerin gegen 14:40 Uhr von einem dortigen Firmenparkplatz in die Bühlertalstraße eingefahren und hierbei mit einem aus Richtung Bühl herannahenden Biker zusammengestoßen. Der junge Lenker des Zweirades wurde durch den Aufprall von seiner Maschine getrennt und einige Meter über die Fahrbahn geschleudert. Sein Verletzungsbild ist derzeit noch unklar. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 5.000 Euro belaufen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211 211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Bühl – Rettungshubschrauber im Einsatz

POL-OG: Bühl – Rettungshubschrauber im Einsatz