LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung nach Betrüger

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung nach Betrüger 


13.04.2021 – 14:07

Landespolizeiinspektion Gotha

Am 05.11.2020 befand sich eine 75-Jährige in einem Supermarkt in der Teichgartenstraße. Dort wurde die Seniorin von einem bisher unbekannten Mann angesprochen, welcher vorgab zu sammeln. Die Dame stimmte einer Zuwendung in Höhe von 10,- EUR zu, händigte dem Herrn aber einen 100,- EUR Schein aus. Der Unbekannte äußerte den Geldschein an der Kasse wechseln lassen zu wollen, unterließ dies aber und entfernte sich mit dem Geld aus dem Supermarkt. Die sucht Zeugen, welche Angaben zur Identität des Mannes oder seinem derzeitigen Aufenthaltsort geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03677-601124 (Bezugsnummer 0264406/2020) entgegen genommen. Die rechtlichen Voraussetzungen zur Veröffentlichung der Bildaufnahmen liegen vor. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung nach Betrüger

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung nach Betrüger