POL-KN: (Engen-Welschingen, Lkrs. KN) Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb (14.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Engen-Welschingen, Lkrs. KN) Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb (14.04.2021) 


14.04.2021 – 10:01

Polizeipräsidium Konstanz*

Zu einem brennenden Ofen in einer metallverarbeitenden Firma in der Gottlieb-Daimler-Straße wurde die Freiwillige Feuerwehren Engen und Welschingen sowie die Polizei am frühen Mittwochmorgen gegen 04.15 Uhr gerufen. Der Brand konnte durch die Wehren zügig unter Kontrolle gebracht werden, auch das zunächst ausgetretene Propangas wurde von der kontrolliert, sodass keine Gefährdung mehr bestand. Die Mitarbeiter hatten zuvor den Firmenkomplex unverletzt verlassen. Durch den Brand entstand nach ersen Schätzungen ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Die Ermittlungen zu der Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Engen-Welschingen, Lkrs. KN) Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb (14.04.2021)

POL-KN: (Engen-Welschingen, Lkrs. KN) Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb (14.04.2021)

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht