POL-OG: Ettenheim, Streitberg – Mutmaßlich Vorfahrt missachtet

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Ettenheim, Streitberg – Mutmaßlich Vorfahrt missachtet 


14.04.2021 – 12:13

Polizeipräsidium Offenburg*

Zwei verletzte Fahrzeuglenker und ein Schaden von ungefähr 50.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Mittwoch, kurz vor 10 Uhr, ereignet hat. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 53-jähriger Fahrer eines VW Transporters die L 103 in Fahrtrichtung Freiamt. An der Kreuzung zur L 106 und L 103 überfuhr er mutmaßlich die Stoppstelle und übersah den von rechts kommenden Audi einer 44-Jährigen. Durch die Kollision kam der Transporter auf der Fahrerseite zum Liegen. Beide Fahrzeuglenker wurden verletzt und mussten in eine Klinik eingeliefert werden. Den Transporter-Fahrer erwartet nunmehr ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Ettenheim, Streitberg – Mutmaßlich Vorfahrt missachtet

POL-OG: Ettenheim, Streitberg – Mutmaßlich Vorfahrt missachtet

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht