POL-KA: Kronau – Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: Kronau – Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt 


14.04.2021 – 11:47

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Offenbar lediglich leichte Verletzungen zog sich ein jugendlicher Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen an der Kreuzung . Leoner Straße / Karlstraße in Kronau zu.

Der 15-Jährige befuhr gegen 08.15 Uhr mit seinem Mofa die Karlstraße in Richtung Kolpingstraße als ihm eine 56-Jährige Autofahrerin an der Kreuzung Karlstraße / St. Leoner Straße wohl die Vorfahrt nahm. Der Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich leicht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 2500 Euro.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: Kronau – Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt

POL-KA: Kronau – Jugendlicher bei Unfall leicht verletzt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht