LPI-G: Einbrecher wurde gestört

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-G: Einbrecher wurde gestört 


14.04.2021 – 13:18

Landespolizeiinspektion Gera

Weida: Gewaltsam versuchte sich heute Nacht (14.04.2014), gegen 00:30 Uhr ein Einbrecher Zugang zu einem Wohn- und Geschäftshaus in der Liebsdorfer Straße in Weida zu verschaffen. Bei seiner Tatausführung wurde er jedoch von einem Anwohner überrascht, so dass er kurzerhand die Flucht ergriff und sein Vorhaben im Versuch stecken blieb.
Trotz eingeleiteter Fahndung der Polizei konnte der Unbekannte, der als schlank und mit schwarzem Kapuzenpulli bekleidet beschrieben wird, nicht ergriffen werden.
Die Greizer Polizei sucht im Rahmen der Ermittlungen nun nach Zeugen, die Hinweise zum Flüchtigen geben können. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Einbrecher wurde gestört

LPI-G: Einbrecher wurde gestört

Presseportal Blaulicht