POL-KN: (Bubsheim, Landkreis Tuttlingen) 5000 Euro Schaden nach Streifvorgang zweier Autos (13.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Bubsheim, Landkreis Tuttlingen) 5000 Euro Schaden nach Streifvorgang zweier Autos (13.04.2021) 


14.04.2021 – 14:09

Polizeipräsidium Konstanz*

Bei einem Streifvorgang zweier Autos, der sich am Dienstagabend, gegen 17.20 Uhr, an der Einmündung der Weiherstraße auf die Böttinger Straße ereignet hat, ist Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden. Ein 19-Jähriger wollte mit einem Renault Megane – von der Weiherstraße kommend – auf die Böttinger Straße abbiegen. Hierbei übersah der junge Mann einen Suzuki Vitara, dessen 64-jähriger Fahrer auf der Böttinger Straße unterwegs war. Bei einem folgenden Streifvorgang der beiden Autos wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Bubsheim, Landkreis Tuttlingen) 5000 Euro Schaden nach Streifvorgang zweier Autos (13.04.2021)

POL-KN: (Bubsheim, Landkreis Tuttlingen) 5000 Euro Schaden nach Streifvorgang zweier Autos (13.04.2021)

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen