POL-KN: (VS-Villingen) Autofahrerin verwechselt Brems- und Gaspedal (13.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (VS-Villingen) Autofahrerin verwechselt Brems- und Gaspedal (13.04.2021) 


14.04.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Einen Unfall verursacht hat eine Autofahrerin am Dienstag gegen 9 Uhr auf der Oberförster-Ganter-Straße. Eine 81-jährige Skoda Yeti Fahrerin verwechselte auf einem Parkplatz vor einer Klinik das Brems- mit dem Gaspedal ihres Autos. Dadurch beschleunigte der Wagen plötzlich, fuhr einen Abhang hinunter und prallte gegen eine Steinmauer, wobei der Skoda umkippte. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, weshalb sie ein Rettungswagen ins Krankenhaus brachte. An ihrem Skoda entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) Autofahrerin verwechselt Brems- und Gaspedal (13.04.2021)

POL-KN: (VS-Villingen) Autofahrerin verwechselt Brems- und Gaspedal (13.04.2021)

Presseportal Blaulicht