POL-KN: (Epfendorf, RW) Männer lösen Alarm in Kirche aus 14.4.21

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Epfendorf, RW) Männer lösen Alarm in Kirche aus 14.4.21 


15.04.2021 – 09:15

Polizeipräsidium Konstanz*

Zwei noch unbekannte Männer haben am Mittwochnachmittag offensichtlich den Alarm an einer Opferbüchse in der . Remigius- ausgelöst. Sie flüchteten danach in einem Auto* mit Horber Kennzeichen.
Eine Nachbarin hatte den akustischen Alarm gegen 15.20 Uhr gehört und nachgesehen, weshalb dieser auslöste. Dabei erkannte sie die zwei jüngere Männer, die eilig aus dem Eingang der Kirche zu dem dortigen Parkplatz rannten und in ein bereitstehendes, schwarzes Auto einstiegen. An diesem war eine Autonummer mit den Anfangsbuchstaben “HOR” angebracht. Die Polizei Oberndorf hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie geht davon aus, dass die beiden Unbekannten die Opferbüchse stehlen wollten und dabei den Alarm auslösten. Ein Schaden entstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Epfendorf, RW) Männer lösen Alarm in Kirche aus 14.4.21

POL-KN: (Epfendorf, RW) Männer lösen Alarm in Kirche aus 14.4.21

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht