POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Alkoholeinfluss

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Alkoholeinfluss 


15.04.2021 – 10:07

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Einen mit hohem Sachschaden verursachte ein offenbar betrunkener 37-Jähriger am Mittwoch, gegen 22.20 Uhr, in der Printzstraße in Karlsruhe.

Der Mann war mit seinem Auto* in der Printzstraße in Richtung An der Tagweide unterwegs. Weil er sich nach eigenen Angaben offenbar neben dem Fahren auf sein Handy konzentriert hatte und zudem offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte dabei frontal gegen einen ordnungsgemäß geparkten Anhänger. Durch den Aufprall wurde dieser Anhänger gegen einen ebenfalls ordnungsgemäß abgestellten Kleinbus geschoben. Sowohl das wohl unfallverursachende als auch die beiden geparkten Fahrzeuge wurden teilweise erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 9000 Euro geschätzt.

Den herbeigerufenen Polizeibeamten erklärte der Fahrer wohl, dass er alkoholisiert war. Diese Angabe wurde durch einen Atemalkoholtest bestätigt, der einen Wert von über ein Promille anzeigte. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde einbehalten. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Der 37-Jährige wird angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Alkoholeinfluss

POL-KA: Karlsruhe – Unfall unter Alkoholeinfluss

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht