POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Gewächshaus gerät in Brand

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Gewächshaus gerät in Brand 


15.04.2021 – 13:02

Polizeipräsidium Mannheim

Eine schwarze Rauchwolke bei Dossenheim war am Mittwochnachmittag der Auslöser für den Einsatz von Polizei und Feuerwehr.
Ein Autofahrer meldete seine Entdeckung an die Rettungskräfte, die den Ort des Geschehens schließlich in der Siedlung Dossenwald lokalisieren konnten. Ein 77-Jähriger hatte in seinem Garten mit Kartons ein Feuer entfacht von dem aus angebrannte Teile auf das nahestehende Gewächshaus geweht wurden, sodass sich die dort ausgelegte Folie entzündete. Der glücklicherweise nur kurz andauernde Vollbrand konnte der Eigentümer noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Dossenheim selbst löschen. Der entstandene Sachschaden fällt ersten Schätzungen nach gering aus. Allerdings sieht der 77-Jährige nun einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Gewächshaus gerät in Brand

POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Gewächshaus gerät in Brand