POL-FR: Freiburg-Günterstal: Lkw beschädigt Oberleitung

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Freiburg-Günterstal: Lkw beschädigt Oberleitung 


15.04.2021 – 13:34

Polizeipräsidium Freiburg

Am heutigen Vormittag, 15.04.2021, wurde der Polizei gegen 11:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Schauinslandstraße/Wonnhaldestraße gemeldet.

Nach aktuellem Kenntnisstand befuhr der Lkw-Fahrer die Schauinslandstraße stadtauswärts und riss die dort verlaufende Oberleitung aufgrund der gekippten Ladefläche runter.

Die Verkehrspolizei musste zunächst die Fahrbahn gen Freiburg vollsperren, was zunächst zu einem größeren Rückstau führte. Aktuell wird der an der Unfallstelle wechselseitig vorbei geführt, was zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen führt.

Bis wann die Unfallstelle wieder frei gegeben wird kann aktuell nicht eingeschätzt werden.

Stand: 13:30 Uhr

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Günterstal: Lkw beschädigt Oberleitung

POL-FR: Freiburg-Günterstal: Lkw beschädigt Oberleitung

Presseportal Blaulicht