LPI-SHL: Schwer verletzt nach Überschlag

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SHL: Schwer verletzt nach Überschlag 


15.04.2021 – 13:39

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 31-jähriger Audi-Fahrer befuhr Mittwochnachmittag die Strecke von Dermbach nach Urnshausen. Nach einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer prallte anschließend mit seinem PKW gegen einen Leitpfosten und eine Grabenwand. Danach überschlug sich der Audi und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 31-Jährige konnte sich schwer verletzte aus dem Wrack befreien. Er kam ins und sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Schwer verletzt nach Überschlag

LPI-SHL: Schwer verletzt nach Überschlag