LPI-G: Polizeieinsatz in Dr. – Friedrich-Wolff-Ring

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-G: Polizeieinsatz in Dr. – Friedrich-Wolff-Ring 


15.04.2021 – 14:47

Landespolizeiinspektion Gera*

Heute Mittag (15.04.2021, gegen 12:30) kam es in einem Wäldchen im Bereich des Dr. – Friedrich – Wolff – Ringes zur Bedrohungshandlung und starker Gewaltanwendung eines 24-Jährigen gegenüber einer 81 Jahre alten Frau. Täter und Opfer kommen dabei aus dem gleichen familiären Umfeld. Als Zeugen die Tat bemerkten eilten sie zur Hilfe und informierten die Polizei. Mit mehreren Streifen rückten die Beamten zum Tatort aus und unterbanden die Fortführung der Tat. Der 24-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die schwer verletzte Seniorin kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei Altenburg hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen übernommenen. Diese dauern aktuell noch an. Aktuell können keine weiteren Auskünfte gegeben werden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Polizeieinsatz in Dr. – Friedrich-Wolff-Ring

LPI-G: Polizeieinsatz in Dr. – Friedrich-Wolff-Ring

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht