POL-FR: Waldshut-Tiengen: Einbrecher im Landratsamt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Waldshut-Tiengen: Einbrecher im Landratsamt 


16.04.2021 – 11:46

Polizeipräsidium Freiburg*

In der Nacht zum Freitag, 16.04.2021, haben Einbrecher das Landratsamt Waldshut heimgesucht. Vergeblich hatte der oder die Täter zunächst an einer Türe und an einem Fenster versucht, gewaltsam in das Gebäude zu kommen. Schließlich gelang es der Täterschaft, ein Bürofenster auf der Gebäuderückseite aufzuhebeln. Allerdings kamen sie nicht weiter, die verschlossene Bürotür hielt stand, so dass die Einbrecher nicht weiter ins Gebäude gelangen konnten. Nach derzeitigem Kenntnisstand fehlt aus dem betroffenen Büro nichts. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen (Kontakt 07751 8316-531) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Einbrecher im Landratsamt

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Einbrecher im Landratsamt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht