LPI-EF: Fahrradfahrerin verursacht Unfall

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Fahrradfahrerin verursacht Unfall 


16.04.2021 – 10:42

Landespolizeiinspektion Erfurt*

Eine 24-jährige Frau fuhr am Donnerstagmittag verbotswidrig mit ihrem Rennrad in der Weimarischen Straße auf einem Radweg stadteinwärts. Als sie eine rote Ampel am Sorbenweg überfuhr, musste ein Linienbus stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Fünf Insassen kamen im Bus daraufhin zu Fall. Vier und im Alter von 19 bis 88 Jahren wurden leicht verletzt. Eine 86-jährige Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Gegen die Radfahrerin wurde Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Fahrradfahrerin verursacht Unfall

LPI-EF: Fahrradfahrerin verursacht Unfall

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht