POL-KA: (KA)Bruchsal – Fassade der ehemaligen Landesfeuerwehrschule mit Graffiti beschmiert

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA)Bruchsal – Fassade der ehemaligen Landesfeuerwehrschule mit Graffiti beschmiert 


16.04.2021 – 14:13

Polizeipräsidium Karlsruhe

Bislang Unbekannte gelangten bereits am Samstag, den 20.März gegen 01:30 Uhr auf das Gelände der ehemaligen Feuerwehrschule in der Steinackerstraße und besprühten dort mehrere Gebäude mit Graffiti. Als die Täter dabei von einem Sicherheitsmitarbeiter entdeckt wurden, machten sie sich in Richtung Näherweg aus dem Staub. Der durch die Farbschmierereien entstandene Sachschaden wird aktuell auf fast 20.000 Euro geschätzt.

Da die bei ihren Ermittlungen noch nicht den entscheidenden Schritt vorangekommen ist, werden Zeugen gebeten, die Angaben über die Täter machen können, sich beim Polizeirevier Bruchsal unter 07251/7260 zu melden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA)Bruchsal – Fassade der ehemaligen Landesfeuerwehrschule mit Graffiti beschmiert

POL-KA: (KA)Bruchsal – Fassade der ehemaligen Landesfeuerwehrschule mit Graffiti beschmiert

Presseportal Blaulicht