LPI-NDH: Wohnung nach Brand unbewohnbar

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Wohnung nach Brand unbewohnbar 


16.04.2021 – 15:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen*

Am Freitagvormittag wurden und zu einem Wohnungsbrand in die Ziegelstraße gerufen. Kurz vor 10.00 Uhr wurde die Polizei in Mühlhausen über einen Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus informiert. Die Berufsfeuerwehr war vor Ort und bekämpfte das Feuer im Gebäude. Durch die Löscharbeiten war während der Brandbekämpfung die Ziegelstraße voll gesperrt. Personen wurden nicht verletzt und es wurden auch keine Evakuierungsmaßnahmen notwendig, da Leben oder Gesundheit* von Personen nicht gefährdet waren. Die Wohnung, in der das Feuer ausbrach, ist nicht mehr bewohnbar. Durch das Feuer wurde auch das Dach des Nachbarhauses beschädigt. Nach den vorliegenden Ermittlungen wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Der entstandene Sachschaden wird im Moment auf mindesten 50.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Wohnung nach Brand unbewohnbar

LPI-NDH: Wohnung nach Brand unbewohnbar

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht