POL-MA: Lingental, Rhein-Neckar-Kreis: Gartenmöbel in Brand geraten – Einsatz von Polizei und Feuerwehr

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Lingental, Rhein-Neckar-Kreis: Gartenmöbel in Brand geraten – Einsatz von Polizei und Feuerwehr 


16.04.2021 – 13:23

Polizeipräsidium Mannheim*

Knapp 50.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Brand gegen 9.45 Uhr in der Akazienstraße.
Ein aufmerksamer Nachbar wurde auf brennende Gartenmöbel auf der Terrasse einer Souterainwohnung aufmerksam und alarmierte Polizei und . Seinen ersten Löschversuchen sowie dem schnellen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Leimen ist es zu verdanken, dass das Feuer nicht auf das Gebäude übergriff.
Aufgrund der hohen Hitzeentwicklung barsten die Fensterscheiben der angrenzenden Wohnung, was dazu führte, dass der Rauch in diese zog.
Durch den dadurch entstandenen Schaden ist die Wohnung zunächst nicht bewohnabr.
Die Bewohner selbst waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht anwesend. Auch wurden durch den Brand keine Personen verletzt.
Die Ursache des Brandes ist bislang nicht bekannt. Die Brandermittler des Polizeipostens Leimen haben hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Lingental, Rhein-Neckar-Kreis: Gartenmöbel in Brand geraten – Einsatz von Polizei und Feuerwehr

POL-MA: Lingental, Rhein-Neckar-Kreis: Gartenmöbel in Brand geraten – Einsatz von Polizei und Feuerwehr

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht