POL-MA: Mannheim: Betrunken mit dem Auto unterwegs

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim: Betrunken mit dem Auto unterwegs 


16.04.2021 – 12:00

Polizeipräsidium Mannheim

Erheblich alkoholisiert und in Schlangenlinien war am Donnerstagabend eine 27-jährige Frau mit dem Auto durch Mannheim unterwegs. Die Frau fiel einer Polizeistreife gegen 21.30 Uhr auf, als sie mit ihrem Seat den Kreisverkehr in der Sibylla-Merian-Straße, in Höhe des Speckwegs mehrfach rasant umkreiste. Auf ihrer weiteren Fahrt missachtete sich an mehreren Ampeln das Rotlicht. Außerdem fuhr sie während der gesamten Wegstrecke starke Schlangenlinien und geriet in Höhe der Drosselstraße so weit nach rechts von der Fahrbahn ab, dass sie beinahe eine Verkehrsinsel überfuhr. In der Untermühlaustraße, in Höhe der Einmündung zur Fardelystraße konnte das Fahrzeug schließlich gestoppt werden. Hier schlug den Beamten aus dem Fahrzeug bereits deutlicher Alkoholgeruch entgegen, im Atem der Frau war ebenfalls starker Alkoholgeruch festzustellen. Beim Aussteigen zeigten sich bei der Frau deutliche Koordinierungsschwächen, ihr Gang war unsicher und schwankend. Einen Alkoholtest wollte die Frau nicht durchführen, eine Blutprobe wurde ihr in der Folge auf dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt entnommen. Hierbei konstatierte auch der Arzt eine deutliche Alkoholbeeinflussung.

Gegen die Frau wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt, ihr Führerschein wurde einbehalten. Zusätzlich sieht sie einem Bußgeld wegen Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkungen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: Betrunken mit dem Auto unterwegs

POL-MA: Mannheim: Betrunken mit dem Auto unterwegs

Presseportal Blaulicht