LPI-GTH: Haltestellenhäuschen beschädigt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Haltestellenhäuschen beschädigt 


17.04.2021 – 18:25

Landespolizeiinspektion Gotha

Zur Beschädigung eines Haltestellenhäuschens in der Steinbachstraße kam es am Samstag gegen 12.20 Uhr. Dort hatte ein 30-jähriger Mann (irakisch) mit einem Stein aus dem Gleisbett der Thüringer Waldbahn die Glasscheibe eines Wartehäuschens eingeworfen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Haltestellenhäuschen beschädigt

LPI-GTH: Haltestellenhäuschen beschädigt

Presseportal Blaulicht