LPI-GTH: Zwei Täter auf frischer Tat gestellt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Zwei Täter auf frischer Tat gestellt 


18.04.2021 – 13:14

Landespolizeiinspektion Gotha

Zwei Täter auf frischer Tat, konnten in der Nacht von Samstag zum Sonntag, bei einem Einbruch in ein Warenlager in der Ichtershäuser Straße in Arnstadt, durch Polizeibeamte gestellt werden. Zunächst verschafften sie sich gewaltsam Zugang ins Warenlager und entwendeten zielgerichtet ein dort abgestelltes und original verpacktes Smartphone. Bei den Tätern handelt es sich um einen 49-jährigen und einen 34-jährigen Rumänen. Das Beutegut konnte bei einem der Täter sichergestellt werden. Neben den Ermittlungen zum Einbruchsdiebstahl gegen beide Täter, hat sich der 49-jährige Täter außerdem mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten. Dieser ist zuvor, unterer erblichen Einfluss von Alkohol, zum Tatort mit einem Pkw vorgefahren.
Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden beide Täter entlassen.(rk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Zwei Täter auf frischer Tat gestellt

LPI-GTH: Zwei Täter auf frischer Tat gestellt

Presseportal Blaulicht